Schulleben

Kooperation mit der Tanzschule Müller

In Zusammenarbeit mit der Tanzschule Müller war es für einige Sportklassen im Rahmen des Sportunterrichts möglich, drei Sporteinheiten in der Tanzschule zu verbringen. Das motivierte Team des TZM übte mit den interessierten Mädchen verschiedene Tanzschritte und Choreographien zu angesagten Musikstücken, wie z. B. „New Rules“ von Dua Lipa ein. Die Klassen konnten durch fragen und … „Kooperation mit der Tanzschule Müller“ weiterlesen

SchülerInnen spenden an KlinikClowns und Yayra 8.000 €

Mit einem großen Spendenlauf hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Campendonk Realschule Penzberg am Ende des vergangenen Schuljahres nicht nur sportlich, sondern vor allem auch sozial engagiert. Sie hatten die beiden Vereine selbst ausgewählt und anschließend fleißig Sponsoren gesucht. Diese unterstützten daraufhin jede gelaufene Runde mit einem selbstgewählten Geldbetrag. So konnten die hochmotivierten Schülerinnen … „SchülerInnen spenden an KlinikClowns und Yayra 8.000 €“ weiterlesen

Besuch von Felix Brunner, Motivationsvorträge

  Wer von euch hat Ziele? Wer von euch denkt, dass er diese Ziele auch erreichen kann? Wer von euch fühlt sich sexy? Mit diesen drei Fragen begann der Vortrag von Felix Brunner, der am 15.11. für alle 10. Klassen bei uns zu Gast war. Nachdem die ersten beiden Fragen sehr schnell beantwortet waren, zögerten … „Besuch von Felix Brunner, Motivationsvorträge“ weiterlesen

Nikolaus Challenge

Für die Vorweihnachtszeit hat sich die IPad-Gruppe sich etwas besonderes einfallen lassen: Zum Mitspielen benötigt ihr die App Actionbound und folgenden QR-Code:  

Tauschrausch an der Realschule

Welche Krankheit haben Mittelschule, Realschule und Gymnasium gemeinsam? Richtig, das Tauschfieber! J Viele von uns kennen das Problem, Kleidung im Schrank hängen zu haben, die nicht mehr gefällt oder passt oder in einer komischen Stimmung gekauft wurde. Aber dennoch ist sie zu schade, um sie wegzuwerfen. Deswegen wurde an unserer Schule heuer zum ersten Mal … „Tauschrausch an der Realschule“ weiterlesen

Bio-Technikum am 23.10.17

Auch in diesem Jahr ermöglichte die Firma Roche, dass das Bio-Technikum, ein Labor auf Rädern, wieder Station in Penzberg machte. Diesmal konnten unsere Schüler der 10. Jahrgangsstufe in einem Praktikum Einblicke in die Biotechnologie gewinnen. So lernten sie im ersten Teil des Praktikums wie mit Hilfe von Hefezellen Strom erzeugt werden kann. Besonders spannend war … „Bio-Technikum am 23.10.17“ weiterlesen

Umweltschule mit einem Stern

Am 10.11.2017 erhielt die Heinrich-Campendonk-Realschule die Auszeichnung zur Umweltschule mit 1 Stern, für das besondere Engagement zur nachhaltigen Verbesserung der Schulumwelt. Im Schuljahr 2016/2017 engagierte sich unsere Schule besonders für den Einsatz von Recyclingpapier und für den fairen Handel. Im Schülercafé können nun Recyclinghefte und -blöcke sowie Schokoriegel aus fairem Handel gekauft werden.

Sprachkurs auf spielerische Art

Das France Mobil machte wie bereits in den vergangenen zwei Jahren Halt an der Heinrich-Campendonk-Realschule in Penzberg. Diesmal versuchten sogar zwei Lektorinnen den Schülern der 6. Klassen und einer 7. Klasse spielerisch die französische Sprache und Kultur etwas näher zu bringen. Marie Quémerais aus der Bretagne und Karen Defour aus Saint-Etienne brachten dafür in ihren … „Sprachkurs auf spielerische Art“ weiterlesen

Theaterbesuch im Gasteig: Der Glöckner von Notre Dame

Wer kennt sie nicht, die Geschichte des buckligen Quasimodo und seiner unerfüllten Liebe zur schönen Esmeralda? Das Theaterstück, welches wir, die Klasse 10d, im Gasteig in München besuchten, behandelt aber noch sehr viele andere Themen – in welcher Beziehung steht die Kirche zur Moral oder wie behandeln wir Menschen, die nicht der gängigen ‚Norm’ entsprechen? … „Theaterbesuch im Gasteig: Der Glöckner von Notre Dame“ weiterlesen

Klasse 6B (Schuljahr 2016/2017) gewinnt Urmelpreis

Das Penzberger Urmel wird alle zwei Jahre an Autoren und Illustratoren von deutschsprachigen Kinder- und Jugendbüchern vergeben. Einige Klassen haben eine Patenschaft für verschiedene Bücher übernommen, die von einer Kinderjury in die engere Auswahl gewählt wurden. Im Juli konnte die Klasse 6B die Kinderjury der Urmelpreisverleihung mit ihrem selbstgedrehten Film zum Buch „Die Gangsta-Oma“ (von … „Klasse 6B (Schuljahr 2016/2017) gewinnt Urmelpreis“ weiterlesen

U18 Wahlergebnisse

Wir haben gewählt!  Am Donnerstag, den 21.09.2017 wurden die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufen an die Wahlurnen gerufen, um bei einer U18 Wahl ihre Stimme zur bevorstehenden Bundestagswahl abzugeben. Im noch jungen Schuljahr wurden zuvor im Sozialkundeunterricht Parteien und deren Programme besprochen, damit die Schüler ihre Einstellungen und Präferenzen abgleichen konnten. Gut vorbereitet ging … „U18 Wahlergebnisse“ weiterlesen

Laufend Gutes tun

Realschule Penzberg erläuft genau 8.000 € Unter dem Motto „Laufend Gutes tun“ starteten am letzten Montag vor den Ferien, den 24. Juli, die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Campendonk Realschule Penzberg auf ihre etwa 1,5 km langen Runden durch den Nonnenwald. Die LäuferInnen hatten im Voraus Sponsoren gesammelt, welche die gelaufenen Runden jeweils mit einem bestimmten … „Laufend Gutes tun“ weiterlesen

Besuch aus Brasilien

Im Mai war eine Gruppe Brasilianer aus Mãe Luiza der Stadt Natal für einige Wochen zu Gast in Penzberg und besuchte u.a. auch unsere Schule. Die Schüler der 8. Jahrgangsstufe erhielten einen allgemeinen Überblick über das Land Brasilien und wurden speziell über die Lebensumstände der Menschen in Mãe Luiza informiert. Besonders beeindruckt waren unsere Schüler … „Besuch aus Brasilien“ weiterlesen

LBV – Sammelwoche 2017

Unsere Schüler der 5. und 6. Jahrgansstufe waren dieses Jahr besonders fleißig in der Sammelwoche des Landesbundes für Vogelschutz. So konnte dem LBV der sensationelle Betrag von 4000,- € übergeben werden. Das Geld wird für Umweltschutzmaßnahmen im Landkreis verwendet.

Ein Tag „backstage“ beim Bayerischen Rundfunk

Am 03. Juni 2017 nahmen wir, die Klasse 9d, am Jugendmedientag des Bayerischen Rundfunks im Funkhaus München teil. Der Tag begann sehr spannend: Der Auslandskorrespondent und Studioleiter des BR in Tel Aviv, Herr Torsten Teichmann, live aus Israel zugeschaltet und wir durften ihm Fragen zu seinem Leben  und seiner Arbeit vor Ort sowie zur politischen … „Ein Tag „backstage“ beim Bayerischen Rundfunk“ weiterlesen

Mitten drin statt nur dabei – Musik erleben

Die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Jahrgangsstufe am Freitag, den 5. Mai, ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art. Sie durften bei der mit Musik untermalten Lesung „Sofie mit dem großen Horn“ nicht nur hören und schauen, sondern auch mitmachen. Die Geschichte von Hans Traxler erzählt von Sofie, die die jüngste einer musikbegeisterten Familie ist. … „Mitten drin statt nur dabei – Musik erleben“ weiterlesen

„Große experimentieren mit Kleinen“

Dieser Einladung an die Heinrich-Campendonk-Realschule folgten in der vergangenen Woche Schüler der 4. Jahrgangsstufe, der Bürgermeister-Prandl-Grundschule sowie der Grundschule Iffeldorf. Am Mittwoch, den 03.05., sowie Freitag, den 05.05., durften die Grundschüler der 4. Jahrgangstufe selbstständig unter Anleitung von Schülern aus der 8., 9. und 10. Jahrgangsstufe Experimente zum Thema „Wasser“ in den naturwissenschaftlichen Räumen der … „„Große experimentieren mit Kleinen““ weiterlesen

France Mobil

France Mobil macht Halt an der Realschule in Penzberg Einen besonderen Französischunterricht erlebten die Schüler der 5. und 6. Klassen der Heinrich-Campendonk-Realschule in Penzberg am 4. Mai, als das France Mobil ihre Schule besuchte. Die französische Lektorin Amélie Gaime versuchte die Schüler für die französische Sprache und Kultur zu begeistern. Sie brachte in ihrem kleinen … „France Mobil“ weiterlesen

Offener Nachmittag

Am Freitag, den 28.04.2017, lud die Heinrich-Campendonk-Realschule wieder zum traditionellen Offenen Nachmittag ein. Am Eingang wurden die Gäste vom Team der Schulleitung um RSD S. Hammel und RSKin C. Held begrüßt und mit den wichtigsten Informationen rund um die Anmeldung, Schullaufbahn und den Schulalltag versorgt. Bei zwei Schulhausführungen machten sich zukünftige Schüler und Eltern ein … „Offener Nachmittag“ weiterlesen

Ein Theaterbesuch in der Schauburg München

Die Klassen 8d und 9d Klasse fuhren mit dem Zug nach München in die Schauburg, um dort das „Liebeslichterloh“ zu sehen -und : wir waren begeistert.  Romeo und Julia begegneten uns in einer „Liebescollage mit viel Musik“. Verwendet wurden dafür Texte aus Shakespeares „Romeo und Julia“, diese wurden mit Liedern wie dem aus dem Film … „Ein Theaterbesuch in der Schauburg München“ weiterlesen

Welttag des Buches: 5a und 5c besuchen Buchhandlung

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Welttag des Buches – Ich schenk dir eine Geschichte“, welche unter anderem von der Stiftung Lesen initiiert und gesponsert wird, haben die Klassen 5a und 5c mit der jeweiligen Deutschlehrkraft die Buchhandlung Rolles in Penzberg besucht. Hier wurde ausführlich und handlungsorientiert über die Herstellung eines Buches informiert, und einzelne Teilbereiche … „Welttag des Buches: 5a und 5c besuchen Buchhandlung“ weiterlesen

Besuch im Eine-Welt-Laden

Was ist eigentlich fair? Im Rahmen des Themas „Lateinamerika“ bot es sich an, dass wir uns über Fairen Handel von Kaffee, Bananen und Kakao informierten. Am besten holt man sich die Informationen direkt vor Ort, da die Reise nach Südamerika aber nicht im Lehrplan steht, mussten wir abkürzen und bekamen einen kleinen, aber wichtigen Einblick … „Besuch im Eine-Welt-Laden“ weiterlesen

Schullandheim in Oberammergau

5.Klässler stärken Gemeinschaft in Oberammergau Vom 7.bis 10. März 2017 machten sich alle 5.Klässler der Heinrich-Campendonk-Realschule auf nach Oberammergau, um am Alpinen Studienplatz die verschiedensten Aktivitäten zu machen und vor allem die Klassengemeinschaft zu stärken. Bergwaldexpedition mit einer erfahrenen Försterin, Abseilen an der Kletterwand, Fackelwanderung oder Gemeinschaftsabend. Dies sind nur einige Programmpunkte, welche die Schüler … „Schullandheim in Oberammergau“ weiterlesen

Brieffreundschaft

Die Klasse 5c der Heinrich-Campendonk-Realschule hat sich nun einige Unterrichtsstunden mit dem Verfassen eines persönlichen Briefes beschäftigt. Neben formalen Regeln wurden dabei auch mögliche Briefinhalte thematisiert. Damit jedoch nicht nur fiktive Briefe geschrieben werden, sondern das Gelernte auch real umgesetzt wird, entstand der Gedanke Brieffreundschaften zu beginnen. So schickten die Schüler an eine 5. Klasse der Landsberger … „Brieffreundschaft“ weiterlesen

Schulfest zur 50-Jahr-Feier

Am Nachmittag des 9.Dezembers öffnete die Realschule ihre Türen für die Öffentlichkeit. Ein buntes Angebot erwartete die Gäste. Kulinarische Highlights waren das Chili con Carne, die Grillspezialitäten, Waffeln und Eisstrudel. So gestärkt konnten die Besucher attraktive Stände bewundern. Von Schülern selbsterstellte weihnachtliche Dekoartikel, Schlüsselanhänger aus dem 3D-Drucker konnten erworben werden. Zeitzeugen berichteten, wie es vor … „Schulfest zur 50-Jahr-Feier“ weiterlesen

Festakt zur 50-Jahr-Feier

Am 9. Dezember feierte unsere Schule ihren 50. Geburtstag. In einem Festakt am Vormittag fanden sich zahlreiche prominente Gäste ein. Neben den Festreden zeigten verschiedene Schülergruppen ihr Können. Die Klassen 6a und 6c begeisterten das Publikum mit einem raffinierten Sprechpuzzle und das Orchester zauberte mit der Titelmelodie von „Skyfall“ fulminante Klänge in die Aula. Die … „Festakt zur 50-Jahr-Feier“ weiterlesen

Vorlesewettbewerb und Vorlesetag

Den bundesweiten Tag des Vorlesens nahm die Fachschaft Deutsch zum Anlass, den diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Heinrich-Campendonk-Realschule auszutragen. Außerdem wurden den 5.Klässlern im Anschluss daran verschiedene Gruselgeschichten vorgelesen. Alle Schüler der 6. Jahrgansstufe und auch die begleitenden Lehrkräfte lauschten dabei gespannt und merkten schnell, dass jeder Vorleser wirklich gut war und es zu … „Vorlesewettbewerb und Vorlesetag“ weiterlesen

Schöpfungstag

Am 9. Oktober fand in Penzberg der interreligiöse Schöpfungstag statt. Die Realschule informierte die vielen interessierten Besucher über das Thema Baumwolle und fair gehandelte T-Shirts.

Die Realschule wird 50

Am 9.12. feiert die Realschule ihren 50. Geburtstag. Am Vormittag findet in der Schule ein Festakt von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr statt. Am Nachmittag präsentiert sich die Realschule ab 16:00 Uhr. Die Schulgemeinschaft freut sich auf ein schönes Fest!

Neue Schulleitung nimmt Dienst auf

Herr Severin Hammel übernimmt die Schulleitung ab dem 1.8.2016. Wir wünschen ihm als Schulleiter einen schönen Start und viel Erfolg!