Willkommen auf unseren Seiten

Shuttleservice – Wir helfen Kröten und Fröschen sicher über die Straße

Mit Ausnahme des Alpensalamanders wandern alle unsere 19 heimischen Amphibienarten (Lurche) im Frühjahr oft mehrere Kilometer zu geeigneten Gewässern, um sich dort fortzupflanzen. Anschließend geht es zurück in einen Wald oder eine Feuchtwiese. Die immer höhere Straßendichte führt jedoch dazu, dass die meisten Tiere bei ihrer Wanderschaft Fahrbahnen überqueren müssen. Die Tiere sind hier großen … „Shuttleservice – Wir helfen Kröten und Fröschen sicher über die Straße“ weiterlesen

Boulderwanderöffnung an der Realschule

Nachdem die Planungen bereits seit längerem liefen, viele Ideen gesponnen und auch wieder verworfen wurden, konnten wir im vergangenen Hebst den Auftrag für eine Boulderwand (= Klettern in Absprunghöhe) an die Firma kristallturm in Lenggries geben. Dank großzügiger Spenden der Wolfgang und Erika Ulsperger-Stiftung, der Beteiligung der SchulePlus des Gymnasiums Penzbergs und des Fördervereins der … „Boulderwanderöffnung an der Realschule“ weiterlesen

offener Nachmittag am 26.04.2024 14.00 Uhr – 16.30 Uhr

Regionalentscheid Sportklettern – Erfolgreicher Wettkampf unserer Schulmannschaft

Nach intensiver Vorbereitung im Kletterzentrum Bad Tölz sowie an unserer neuen schuleigenen Boulderwand ist unserer Schulmannschaft ein fulminanter Auftritt beim Regionalentscheid Sportklettern gelungen. Das jüngere unserer beiden Teams (WK III) löste dabei sogar eines der begehrten Tickets zum Bezirksfinale in Rosenheim, wo es nun am 9. April gilt, gegen die besten Teams Oberbayerns an den … „Regionalentscheid Sportklettern – Erfolgreicher Wettkampf unserer Schulmannschaft“ weiterlesen

TACHELES- ein mobiles Theaterstück zur Prävention von Antisemitismus….

… bei uns an der Heinrich-Campendonk-Realschule Penzberg am 08.02. und 09.02.2024- und auch der BR war dabei! Das Kind muss natürlich lesen, schreiben und rechnen können, aber darüber hinaus sind Theater, Sport, Farbe und Freiheit wichtig. (nach: Alexander Sutherland Neill, Pädagoge) Aus diesem Grund wollten wir den Unterricht in den 10. Klassen einmal anders- abseits … „TACHELES- ein mobiles Theaterstück zur Prävention von Antisemitismus….“ weiterlesen

Bundeswehr-Workshop Afrika

Passend zu dem Schwerpunkt des Geographieunterrichts in der 7. Jahrgangsstufe „Konflikte in Afrika“ besuchte Hauptmann Marco Catanzaro, Offizier der Bundeswehr, für eine Doppelstunde alle 7. Klassen. Er gab den Schülerinnen und Schülern tiefere Einblicke in die dortigen Krisenherde und erklärte die Aufgaben der Bundeswehr anhand der Konflikte in Mali, Somalia und dem Südsudan.   Die … „Bundeswehr-Workshop Afrika“ weiterlesen

Faschingsgaudi 2024

„Zum Spaß, mei Liaba, ist der Fasching net da, da hört sich der Spaß auf,” stellte Karl Valentin klar. Brauchtumsexperten würden ihm recht geben. Aber Fasching ist schließlich nur einmal im Jahr und deswegen ließen es die 5. Klassen am Freitag, den 02.02.2024 zusammen mit ihren TutorInnen der 9. und 10. Klassen sowie ihrer Betreuerinnen … „Faschingsgaudi 2024“ weiterlesen