Pflichtpraktikum

für die Schüler/innen der 9. Jahrgangsstufe findet in der Zeit vom 29.01.2018 bis zum 02.02.2018 das einwöchige Schülerbetriebspraktikum statt. Da das Praktikum während der Schulzeit stattfindet, ist es verpflichtend. Das anzufertigende Berichtsheft gilt als kleiner Leistungsnachweis im Fach Wirtschafts- und Rechtslehre (Zweig IIIa: BWR). Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über seine Berufswünsche und unterstützen Sie Ihre Tochter / Ihren Sohn bei der Praktikumssuche.

Ihr Kind erhält mit diesem Schreiben auch ein Informationsblatt für den Praktikumsbetrieb und einen Vordruck für die Praktikumszusage. Die bestätigte Zusage soll in den Briefkasten „Berufsberatung“ neben dem Beratungszimmer eingeworfen werden. Sollten Sie eine andere schriftliche Zusage vom Praktikumsbetrieb erhalten haben (z. B. eine E-Mail), kann auch dieses Schreiben abgegeben werden (bitte Schülernamen und Schulklasse angeben).

Die Schülerinnen und Schüler werden über die Schule eine Haftpflicht- und Unfallversicherung für Betriebspraktika abschließen. Diese kostet momentan 3,20 €, der Betrag wird im Laufe des Dezembers 2017 / Januars 2018 eingesammelt. Die Versicherung gilt für 10 Tage und kann somit auch für ein zweites Praktikum zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden.

Das Team des Berufscafés mit dem Projekt „PASSGENAU“ hilft Ihrem Kind gerne bei diesem wichtigen Schritt zur Berufsfindung. Homepage: https://www.beruf-passgenau.com/

Ich wünsche viel Erfolg bei der Praktikumssuche und
verbleibe mit freundlichen Grüßen

StR (RS) Gerhard Lang
Betreuung Betriebspraktikum

 

Formular zur Bestätigung einer Praktikumsstelle
Schreiben an die Unternehmen
Infoblatt zum Praktikumsbericht
Praktikumsbescheinigung